Aktuelle Themen und Termine der Yoni Academy

 

Info anfordern

 

Aktuelles

Melden Sie sich hier an um informiert zu bleiben!

Sie können sich jederzeit abmelden.

 

 

Tief berührt – Die Kunst der Achtsamkeitsmassage

 

cover-tief-beruehrt-achtsamkeitsmassage-200

 

Achtsamkeitsmassage geht unter die Haut!

Achtsamkeit ist ein altbewährter Weg zur Selbsterkenntnis, doch entfaltet sich Erkenntnis erst in seinem vollen Potenzial, wenn sie bis in die Zellen des Körpers und ins Zentrum des Herzens sinkt.

Andreas Stötter präsentiert einzigartige neue Erkenntnisse, die aufzeigen wie achtsame Berührung die Kraft für Heilung und Transformation entfesseln kann. Sein Wissen beruht auf dreißigjähriger Erfahrung als Körpertherapeut, Psychotherapeut und Gesundheitswissenschaftler. Er verbindet uraltes spirituelles Wissen und psychologische Erkenntnisse mit unmittelbarem körperlichem Erleben. Durch tiefgehende Zusammenhänge zwischen Berührung und Gehirnentwicklung, Achtsamkeit und Selbsterkenntnis, zeigt er einen Weg bis in die Tiefen des Seins. Er entschlüsselt wie achtsame Berührung gegenwärtiges Leben im Hier und Jetzt ermöglichen kann.

Sein Sohn Daniel führt in die praktische Umsetzung dieser neuen Erkenntnisse ein, um das Praktizieren der Achtsamkeitsmassage für jeden möglich zu machen.

 

 

„Die Lektüre des vorliegenden Buches macht Freude und Lust. Man weiß nicht, ob man sich lieber eine Achtsamkeitsmassage geben lassen, oder selbst eine geben will. Es wird deutlich, dass gelingende Massage wie ein Tanz ist, bei dem sich im Vertrauen auf intuitives Wissen und im Geschehen-Lassen die Frage von Geben und Nehmen nicht mehr stellt. Wenn sich Hände und Körper, wenn sich zwei Herzen, zwei Wesen in ihrer Essenz begegnen, kann Heilung passieren, ohne Anstrengung und ganz von selbst.“

Dr. med. Michael Harrer
Psychiater und Psychotherapeut
Autor von „Burnout und Achtsamkeit“ und Mitautor von „Das Achtsamkeits-Buch“

 

Das Buch ist im Buchhandel und in allen Online-Buch-Shops erhältlich. Sie können z.B. hier online bestellen:

bod.de

Amazon

buecher.de

eBook.de

oder wenden Sie sich an ihre Buchhandlung.

ISBN-Nummer: 978-3-7357-1915-7

 

Hier geht’s zur Leseprobe