Dr. Simon M.M. Laimer

Dr. Simon M.M. Laimer

Simon Laimer studierte Rechtswissenschaften in Innsbruck, Mailand, Padua und Heidelberg. Seine Anwalts- und Gerichtspraxis absolvierte er in Meran und Innsbruck. Eine Reihe von Forschungs- und Studienaufenthalten, unter anderem in Bern, Hamburg, Rom und London, tragen zu seiner internationalen Ausbildung bei. Als Assistenzprofessor und Habilitand am Institut für Zivilrecht / Europäisches, Vergleichendes und Internationales Privatrecht an der Universität Innsbruck widmet er sich neben seiner Lehrtätigkeit der Forschung im Bereich des österreichischen, italienischen und deutschen Zivilrechts, des Internationalen und Europäischen Privatrechts sowie der Rechtsvergleichung. Für seine rechtsvergleichende Dissertation wurde er mit zwei Preisen ausgezeichnet.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen